IEEEAbout IEEEIEEE MembershipsProducts and ServicesConferencesIEEE Organizations
    IEEE Deutsche Sektion  |  IEEE EMBS USA   
 
EMB
Joint Chapter EMB
Deutsche Sektion
  
  
  
 EMB Chapter Home 
 
 - Aktuelles 
 - News Archiv 
 - Literatur 
 - About 
 - Kontakt 
  
 EMB-Aktivitäten 
 
 - Veranstaltungen 2009 
 - Veranstaltungen 2008 
 - Veranstaltungen 2007 
 - Veranstaltungen 2006 
 - Veranstaltungen 2005 
 - Veranstaltungen 2004 
 - Veranstaltungen 2003 
 - Veranstaltungen 2002 
 - Veranstaltungen bis 2001 
 - Mailingliste 
 - FAQ 
  
 Externe-Links 
 
 - DGBMT 
 - DVMT 
 - GMDS 
 
 
 
 
 
 
 
 Für das Layout der Seiten bedanken wir uns bei Manfred Berndtgen und der dt. GOLD Affinity Group
GOLD
Veranstaltungs Archiv 2006

Veranstaltungsarchiv 2006

Top Event

Zürich, Schweiz, 06. - 09. September 2006

DGBMT, OeGBMT, SGBT: Gemeinsame Jahrestagung 2006

Information entnehmen Sie bitte der Ankündigung oder der Web-Seite (http://www.sgbt.ch/BMT2006/).
Wir möchten Sie nun freundlich einladen, Ihre Konferenzbeiträge anzumelden und die zugehörigen Abstrakte bis zum 10. Mai 2006 über die entsprechende Web-Seite http://www.sgbt.ch/BMT2006/abstracts.html einzureichen. Die Abstrakte werden durch den internationalen Kongressbeirat begutachtet. Im Laufe des Juni werden Sie über die Entscheidungen informiert.

Ueber die Seite http://www.sgbt.ch/BMT2006/registration.html melden Sie sich für die Kongressteilnahme an.




Top Event

Alicante, Spain, 20. - 22. September 2006

ImageCLEF 2006

The aim of the Workshop will be to present and discuss the results of the CLEF 2006 evaluation campaign. The ImageCLEFwebsite (http://ir.shef.ac.uk/imageclef/) will be the main source of information about the tasks. Further information can be found at:http://www.clef-campaign.org/ and on this Flyer.




Top Event

Berlin, 28. - 29. September 2006

Workshop "Adaptive Designs"

Call for abstracts: http://gmds.de/pdf/veranstaltungen/060929_CfA_Adaptive_Designs.pdf
We encourage young and experienced researchers alike to contribute to the success of this interesting event by submitting an abstract until July 31st to one of the local organizers.




Top Event

Groningen, Niederlande, 6. - 7. Oktober 2006

7th Advances in Quantitative Laryngology

Now the corresponding web site is ready and can be accessed under
www.GroningenVoiceResearch.nl
Please Register on-line and also send Abstracts on-line.
If you experience problems with that, take the email route to the congress secretariat or fax or even phone, All details are on the web site.




Top Event

Toronto, Canada, 14. - 19. Oktober 2006

11th World Congress on Internet in Medicine

Call for Papers
http://www.ehealthcongress.org/ocs/callforpapers.php
Abstract Deadline: March 15th, 2006




Top Event

Dallas, USA, 13. - 15. November 2006

The IASTED International Conference on Computational and Systems Biology

To view the call for papers, scope of this conference and the International Program Committee visit our website at: http://www.iasted.org/conferences/2006/Dallas/csb.htm?th .




Top Event

Dresden, 4. - 6. Dezember 2006

1. Dresdner Medizintechnik-Symposium
Innovation durch Einheit von Therapie und Monitoring

Beitragsanmeldungen werden bis spätestens 14.06.2006 erbeten !
Details unter http://www.dgbmt.de




Top Event

Boston, USA, 4. - 6. September 2006

3rd IEEE-EMBS International Summer School and Symposium on Medical Devices and Biosensors (ISSS-MDBS 2006)

The theme of this year summer school and symposium is "Wearable Body Sensor Networks and E-Textile Solutions for M-Health". You are cordially invited to submit paper to ISSS-MDBS 2006 on or before 2 June 2006. More information about ISSS-MDBS 2006 can be found at:
http://bme.ee.cuhk.edu.hk/isss-mdbs/index.html




Top Event

London, UK, 04. - 06. September 2006

CFP 3rd IEEE Conference On Intelligent Systems

Weitere Informationen sind unter http://ieeeis06.wmin.ac.uk nachzulesen.




Top Event

Griechenland, Athen, 31. August - 03. September 2006

Rhinology - Otology Skull Base Surgery - Current Concepts

Weitere Informationen sind auf der Homepage zu finden und das Anmeldeformular kann man sich hier herunterladen.




Top Event

New York, USA, 30. August - 03. September 2006

28th Annual International Conference of the IEEE Engineering in Medicine and Biology Society
EMBC 2006

Important Dates and Deadlines

  • Four Page Paper Submission deadline: April 3, 2006
  • Notification of Acceptance: June 15, 2006
  • Exhibition Reservation deadline: May 31, 2006
  • Author Final Submission and Payment deadline: July 15 2006
  • Early Conference Registration deadline: July 30, 2006
  • Hotel Reservation deadline: August 1, 2006
Please visit the conference website for further information on paper submission and participation.
http://embc2006.njit.edu/index.php.




Top Event

Palma de Mallorca, Spanien, 28. - 30. August 2006

The Third IASTED International Conference on Biomechanics

To view the call for papers, scope of this conference and the International Program Committee visit our website at:
http://www.iasted.org/conferences/2006/Spain/biomech.htm?th




Top Event

Seoul, Korea, 27. August - 1. September 2006

World Congress on Medical Physics and Biomedical Engineering 2006

Der weltgrößte Kongress für Medizintechnik und Medizinphysik findet statt: www.wc2006-seoul.org. Zu dieser nur alle drei Jahre stattfindenden wichtigsten wissenschaftlichen Veranstaltung werden mehr als 4.000 Teilnehmer und Aussteller erwartet!

Bis zum 31. März 2006 haben Sie noch die Möglichkeit, Ihren wissenschaftlichen Beitrag für Seoul einzureichen: http://www.wc2006-seoul.org/mailing/20060316/mail.htm. Die Themenspannbreite reicht von angewandter Medizintechnik bis Bioengineering.




Top Event

Glasgow, United Kingdom, 17. - 19. Juli 2006

3rd International Conference on Advances in Medical Signal Processing and Information Processing

Signal and information processing technology is at the core of many medical systems today, and as such, it plays a crucial role in modern healthcare. The primary aim of MEDSIP2006 is to promote improved healthcare by the further development of advanced signal and information processing methods for biomedicine and their integration with other emerging technologies.
More information on MEDSIP2006 and information on paper submission can be found at the conference website here:

http://conferences.iee.org/MEDSIP/index.htm




Top Event

gmds, Samos, Greece, 13. - 15. Juli 2006

4th International Conference On Information Communication Technologiesin Health

Critical dates:

Deadline for abstracts: 15 April, 2006
Acceptance of abstracts: 30 April, 2006
Final submission of papers: 10 May, 2006
web: http://www.ineag.gr/icicth/




Top Event

Potsdam, 13. - 14. Juli 2006

Biosignalverarbeitung
Impulsgeber in der biomedizinischen Technik - aktueller Stand, neue Entwicklungen und Tendenzen

Die Biosignalverarbeitung gehört zu einer der wesentlichen Triebfedern für Innovationen in der biomedizinischen Technik. Wir fördern diese Entwicklung in Forschung und Anwendung in vielfacher Weise - den Workshop des DGBMT-Fachausschusses "Medizinische Informatik".
Weitere Informationen und Anmeldung unter:
http://www.dgbmt.de/biosignalverarbeitung.




Top Event

Wolfsburg, 13. Juli 2006

Jahrestagung der IEEE Computer Society

Mit Unterstützung durch die Volkswagen AG und die Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel findet die 1. Jahrestagung der Deutschen Abteilung der IEEE Computer Society statt. Auf der Jahrestagung wollen wir uns mit dem Thema "Informatik im Automobilbereich" beschäftigen.
Weitere Informationen können Sie per e-Mail anfragen. Die Anfahrtbeschreibung ist hier für Sie im Pdf-Format verfügbar.




Top Event

Ulm, 10. – 14. Juli 2006

17th International Summer School of Epidemiology

Nähere Informationen finden Sie unter:
http://www.uni-ulm.de/epidemiologie/index.html




Top Event

Banff, Canada, 03.-05. Juli 2006

The Second IASTED International Conference on Telehealh

To view the call for papers, scope of this conference and the International Program Committee visit our website at: http://www.iasted.org/conferences/2006/Banff/telehealth.htm?tel




Top Event

Brno, Czech Republic, 28. - 30. Juni 2006

BIOSIGNAL 2006

We wish to bring together an international multidisciplinary group of researchers, engineers and medical doctors engaged in different aspects of fundamental and applied research of biomedical signal and image processing fields. Traditionally, the meeting is co-sponsored by the international scientific organization EURASIP and technically co-sponsored by IEEE EMBS.
We will make every effort to make your stay in Brno and participation at the conference fruitful and pleasant.
We wish you to benefit from your staying in Brno from scientific, social, and cultural point of view.
You can find further information on this homepage.




Top Event

Berder, Frankreich, 17.-25. Juni 2006

7th IEEE EMBS International Summer School on Biomedical Imaging

Weitere Informationen sind auf dieser Seite zu finden.




Top Event

Seoul, Korea, 09. - 14. Juni 2006

9th International Congress on Nursing Informatics

Call for Participation
http://www.people-x.com/previewni2006/asp/

Registration Form
http://www.people-x.com/previewni2006/asp/down/NI%202006_Registration%20Form_Eng.pdf




Top Event

Heidelberg, 08. - 09. Juni 2006

Workshop "Application of Haplotype Sharing methods in gene mapping of complex diseases"

Die Konferenz mit einem wissenschaftlich anspruchsvollen Programm richtet sich an Wissenschaftler aus der Genetische Epidemiologie, der Populations- und Humangenetik sowie Biostatistik, die an der Genkartierung komplexer Krankheiten beteiligt sind.
Weitere Informationen zum Workshop, zur Registrierung, Unterkunft und Anfahrt finden Sie unter http://www.dkfz.de/de/klepidemiologie/workshop/workshop_de.html




Top Event

Leuven, Belgien, 1. - 3.Juni 2006

10th European Congress of DentoMaxillofacial Radiology

Informationen sind auf der Homepage abzurufen. Weiterhin ist auf diesem PDF der Call for Paper zu finden.




Top Event

Frankfurt, 1. Juni 2006

KIS 2006 Treffen der AG "Chipkarten im Gesundheitswesen"

Die Arbeitgruppe "Chipkarten im Gesundheitswesen" hat in den letzten Jahren geruht und fasziniert die Entwicklung der elektronischen Gesundheitskarte eGK beobachtet. Nachdem jetzt der Weg der nächsten Monate mit den Pflichtanwendungen erkennbar ist können wir über die "Kür" diskutieren. Es sollten hier Aufgaben für die Arbeitsgruppe zu finden sein, die sicher auch in Zusammenartbeit mit anderen Arbeitsgruppen der GMDS zu lösen sind.

Ich freue mich auch über schriftliche Kommentare von Ihnen, falls Sie nicht kommen können. Über den Fortgang der Überlegungen können Sie sich dann auch auf der neuen Webseite der Arbeitsgruppe informieren:
http://MIRC.gsf.de/karten




Top Event

Paphos, Cyprus, 23. - 27. Mai 2006

8th International Conference on Enterprise Information Systems

Final Paper Submission and Registration: 24. Januar 2006
Auf der Homepage finden Sie weitere Informationen.




Top Event

Paphos, Cyprus, 23. - 24 Mai 2006

Workshop on Pattern Recognition in Information Systems (PRIS-2006)´

Submission deadline: 16. Januar 2006
Weitere Informationen sind auf dieser Seite zu finden.




Top Event

Liège, Belgien, 17. Mai 2006

10th Bioforum

Since the first edition eleven years ago, the Bioforum concept has always offered Life Sciences PhD students a chance to freely participate to a multidisciplinary meeting, to show their skills and to experience communication.
Information on scientific programme, conference topics, free registration, access maps and commercial exhibition are available on our website:
http://www.bio-forum.org
Registration:
To register directly, click here:
http://www.bioliege.ulg.ac.be/online.php
The deadline for abstract submission is April 14th and all registrations will be closed on April 29th, 2006.




Top Event

Würzburg, 14. - 17. Mai 2006

DGBMT auf dem 7. Würzburger Medizintechnik Kongress
Technologien - Partnerschaften - Praktische Lösungen

Informationen zum Deutschland größten Kongress für angewandte Medizintechnik finden Sie auf der Homepage.
Am 18. Mai 2006 findet der Workshop "Grundlage für die Sicherheit - Anforderungen an Systeme und Netzwerke" statt.




Top Event

Ute Schelhaas, Aachen, 2. Mai 2006

BioClub Spezial

You can find information about this conference at http://www.life-tec.org/.




Top Event

Prague Congress Centre, Czech Republic, 26. - 28. April 2006

11th European Forum on Quality Improvement in Health Care

We would like to invite you to join us at Europe's premier event for those who are dedicated to improving the quality of health care. Delegates can expect a choice of more than 50 innovative and exciting sessions to choose from, and many opportunities for networking with experts and colleagues from around the world.
You can find further information on this site.




Top Event

Geschäftsstelle TMF e. V., Berlin, 27. April 2006

TMF-Symposium "Biomaterialdatenbanken. Aufbau und Betrieb unterstützen, langfristige Nutzung sichern."

Die Details zum Programm sowie zu den Anmeldungsmodalitäten entnehmen Sie bitte dem Flyer unter http://www.tmf-ev.de/site/DE/int/termine/BMB-Symposium_Programm.pdf. BEREITS EINGEGANGENE ANMELDUNGEN bleiben selbstverständlich gültig.




Top Event

Aghios Nikolaos, Crete, Greece, 24. - 29. April 2006

International Summer School on Advances in Medical Imaging

Download the announcement in PDF format at the following link: http://www.homometrica.ch/isprs/summerschool/summerschool_announc_v6.pdf
or visit the Summer School Home page: http://www.homometrica.ch/isprs/summerschool/index.html




Top Event

Jena, 09. - 12. April 2006

Second International Symposium on Semantic Mining in Biomedicine

Registration is now available at
http://supreme.coling.uni-jena.de/content/view/71/130
Please register early to receive lowest registration rates. The second international symposium on Semantic Mining in Biomedicine is organised by the EU Network of Excellence Semantic Mining (http://www.semanticmining.org/) and the Jena University Language and Information Engineering Laboratory. The aim of this symposium is to bring together the communities of molecular biology and genomics, chemo-informatics and pharma-informatics, text and data mining for biomedicine, medical informatics, and biological ontology design and engineering.

A tentative program is available at
http://supreme.coling.uni-jena.de/content/view/70/135




Top Event

Timisoara, Romania, 08. April 2006

Workshop on Foundations of Clinical Terminologies and Classifications 2006 - Third Call for Papers

By popular request, the deadline for paper submissions for FCTC 2006 has been extended to January 30 !
You can find further information at http://www.imbi.uni-freiburg.de/medinf/fctc-2006/.




Top Event

Berlin, 7. - 8. April 2006

TELEMED: Call for Papers - Verlängerung der Einreichungsfrist

Wegen vieler Anfragen ist die Deadline für das Einreichen von Abstracts zur TELEMED 2006 bis zum Donnerstag, den 5. Januar 2006, verlängert.
Die TELEMED 2006 findet unter dem Motto „Gesundheitsversorgung im Netz“ statt. Einzelheiten zur Beitragseinreichung und weitere Informationen zur TELEMED 2006 sind unter www.telemed-berlin.de verfügbar.




Top Event

Arlington, USA, 6. - 9. April 2006

2006 IEEE International Symposium on BIOMEDICAL IMAGING: FROM NANO TO MACRO

ADVANCE REGISTRATION DEADLINE: February 15, 2006
You can find more information on this site:
http://www.biomedicalimaging.org/




Top Event

Arlington, USA, 2.-4. April 2006

Transdisciplinary Conference on the Distributed Diagnosis and Home Healthcare

The healthcare systems in most developed countries are facing serious challenges from multiple fronts, and are in need of significant transformations. Decentralization of healthcare via Distributed Diagnosis and Home Healthcare (D2H2) is designed to tackle the current problems in healthcare and to accommodate future changes and trends by transforming the delivery of healthcare from a central, hospital-based system to one that is more patient-centered, distributed and home-based. D2H2 will benefit patients by improving the quality and convenience of care, controlling healthcare cost, and preventing medical errors, thus leading to increased access to affordable and effective healthcare.

Paper Deadline: 9 December 2005
You can find further information on this page.




Top Event

Ottawa, Canada, 29. - 30. März 2006

IEEE Kicks-Off Healthcare IT Standards Study Group

The study group is tasked with identifying gaps in the current health IT landscape where the IEEE could further contribute its expertise and standards-development processes.
For more information, please visit:
http://standards.ieee.org/announcements/pr_healthitssg.html.




Top Event

Philadelphia, USA, 26. - 29. März 2006

BIOTAQ


To learn more about BIOTAQ's List Service please visit: http://www.biotaq.net.




Top Event

Hannover, 29. März 2006

Forum Patientensicherheit & Risikomanagement

Thema des zweiten (diagnosebezogenen) Forums Patientensicherheit & Risikomanagement lautet "Appendizitis - eine scheinbar banale Diagnose ???".
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
http://www.gmds.de/pdf/veranstaltungen/060329_forum_patientensicherheit.pdf
Damit werden die gemeinsamen Aktivitäten der Ärztekammer Niedersachsen und der Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen fortgesetzt - herzlich willkommen!




Top Event

München, 23. - 25. März 2006

36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren e.V.

Die Veranstaltung steht ganz im Zeichen der engen Verknüpfung von Gastroenterologie und Chirurgie.
Das komplette Programm: http://www.dgebv.de/web_dge-bv_hp_2006.pdf.




Top Event

Amman, Jordan, 20. - 22. März 2006

First Jordanian European International Medical Informatics and Biomedical Engineering Symposium 2006


IMIBE’06 will highlight the latest research and developments in the educational fields of medical informatics and biomedical engineering.
You can find further information on this site.




Top Event

Hamburg, 19. - 21. März 2006

Bildverarbeitung für die Medizin 2006

In diesem Jahr findet die Tagung unter der Leitung von Prof. Dr. Heinz Handels statt, die sich in den letzten Jahren zu einem zentralen Forum für neue Entwicklungen im Bereich der Medizinischen Bildverarbeitung im deutschsprachigen Raum entwickelt hat. Die Tagung wird vom Institut für Medizinische Informatik des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf ausgerichtet und von der GMDS, der GI, der DAGM sowie dem DGBMT und IEEE unterstützt. Das Tagungsprogramm und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Internet unter der Adresse
www.bvm-workshop.org.




Top Event

Stuttgart, 07. - 09. März 2006

MEDTEC

Die MEDTEC bietet die einmalige Gelegenheit, die komplette Bandbreite an medizinischen Produkten und Dienstleistungen kompakt auf einer zentralen Veranstaltung hautnah zu erleben.
Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite der MEDTEC.




Top Event

Pisa, Italy, 20.-22. Februar 2006

BioRob 2006
The first IEEE / RAS-EMBS International Conference on Biomedical Robotics and Biomechatronics

BioRob 2006 is a joint effort of the two IEEE Societies of Robotics and Automation - RAS - and Engineering in Medicine and Biology - EMBS.
The scientific program of the conference includes:

  • invited lectures by prominent scientists in different related fields
  • single track sessions on the main topics characterizing biorobotics
  • parallel organized sessions and mini-symposia on specific & emerging topics
  • poster sessions, exhibitions, video sessions, etc.
Paper Deadline: 14 October 2006
You can find further information on this page .




Top Event

Essen, 16. - 17. Februar 2006

Workshop Qualität medizinischer Daten in Forschung und Versorgung

Die Projektgruppe Routinedaten im Gesundheitswesen der GMDS richtet ihren 2. Workshop aus. Der Workshop wird gemeinsam mit der Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e. V. und der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen (KGNW) e. V. veranstaltet.
Einladung und Programm finden Sie unter
http://www.gmds.de/pdf/veranstaltungen/060216_Med_Daten.pdf
sowie auf der Homepage der Projektgruppe.




Top Event

Innsbruck, Austria, 15.-17. Februar 2006

IASTED Newsletter on Medical Applications

To view the call for papers, scope of this conference and the International Program Committee visit our website at: http://www.iasted.org/conferences/2006/Innsbruck/biomed.htm?biomed.




Top Event
images/e-orga.gif

Aachen, 06. Februar 2006

Podiumsdiskussion: Der gläsernde Patient - Wie weit wird die Computerisierung gehen?
Ringvorlesung "Computeranwendungen in der Medizin - Wohin geht die Reise?"

S.Rother
Redakteurin, Aachener Nachrichten

Die vollständige Ankündigung kann man hier auch im PDF-Format herunterladen.




Top Event

Luzern, Schweiz, 30. Januar - 01. Februar 2006

The 3rd International Workshop Wearable MNT for Personalized Health

Registration Deadline: 30 December 2005
Interested in participating? The registration deadline is approaching. Please register online at or for further information, please visit www.phealth-2006.com.




Top Event

San Diego, USA, 30. - 31. Januar 2006

4th Cytokines & Inflammation - Call for Abstracts

The 4th annual conference on Cytokines and Inflammation will cover many important fundamental aspects of the role of cytokine and inflammation as related to drug discovery and development, including current drugs, progress of potential drugs in pre-clinical and clinical trials, and new research and development in this field.
Please bring this conference to the attention of your colleagues who may benefit from attending the meeting. Please register early and submit an abstract.

ABSTRACT SUBMISSION DEADLINE: December 30, 2005
A few abstracts will be selected for oral presentation.
Early Registration Deadline: November 30, 2005




Top Event
images/e-orga.gif

Aachen, 30. Januar 2006

Methoden zur computerunterstützten Anästhesie - Was hat der Patient davon?
Ringvorlesung "Computeranwendungen in der Medizin - Wohin geht die Reise?"

Dr. Olaf Simanski
Institut für Automatisierungstechnik, Universität Rostock

Abstract: Noch 1972 sagte W. Hügin im ersten großen deutschsprachigen Lehrbuch für Anästhesiologie [1]: "Der Trend zur technischen Hypertrophie konzentriert sich in letzter Zeit auf Überwachungseinrichtungen. Tatsächlich gibt es einen Narkoseapparat, der hauptsächlich aus einer großen Säule mit elektronischen Verstärkern, Galvanometern und Direktschreibern besteht. Selbstverständlich ist jede Information über das Ergehen des Patienten wertvoll und in diesem Sinne ein gewisser technischer Aufwand für das Monitoring bestimmt am Platz. Man täuscht sich nur leicht über den Wert der Informationen, die einem von den verschiedenen Hilfsmitteln zukommen."
Damals war die Entwicklung des Monitorings und der Apparatetechnik nicht im Entferntesten abzuschätzen. Die Anästhesiologie stellt heute ein Gebiet mit sehr hoher Computerisierung dar und erfordert somit auch in diesem Bereich gut ausgebildete Mediziner und Ingenieure. In dem Vortrag wird die Entwicklung des Monitorings und der Beatmungstechnik skizziert und abschließend die Frage diskutiert:
Ist die Entwicklung eines Auto-Piloten für die Durchführung einer Narkose denkbar? Anhand von aktuellen Forschungsergebnissen werden die Argumente für und gegen eine computerunterstützte Anästhesie abgewogen und ein Blick in die Zukunft gewagt.
Der Referent arbeitet seit mehr als 10 Jahren an der Entwicklung von Mess- und Regelungssystemen im Berech der Anästhesie (Pdf).

Die vollständige Ankündigung kann man hier auch im PDF-Format herunterladen.




Top Event

Luxembourg, 25. - 28. Januar 2006

Cell Signaling World Signal Transduction Pathways as therapeutic targets

Das Programm und andere Informationen sind auf der Homepage zu finden. Eine Online-Reservierung ist ebenfalls möglich.




Top Event
images/e-orga.gif

Aachen, 16. Januar 2006

Informationstechnik für die Neurorehabilitation - Wann lernen Lahmen wieder laufen?
Ringvorlesung "Computeranwendungen in der Medizin - Wohin geht die Reise?"

Prof. Dr. Robert Riener
Institut für Automatik, ETH Zürich

Abstract: Computer- und roboterunterstützte Methoden werden in der Rehabilitation neurologischer Patienten immer häufiger eingesetzt. Dieser Vortrag soll aufzeigen, wie durch neuartige Techniken und spezielle "mensch-zentrierte", "kooperative" Strategien Patienten mit Läsionen im zentralen Nervensystem verloren gegangene Bewegungsfunktionen zurückgewinnen können. Dabei werden zwei Themenbereiche näher beleuchtet: Die Technik der funktionellen Elektrostimulation zeigt auf, wie durch kontrollierte, modellunterstützte Muskelreizung selbst komplett querschnittgelähmte Patienten wieder laufen lernen können. Mit Hilfe der roboterunterstützten Bewegungstherapie ist es sogar möglich, z.B. bei Schlaganfallpatienten mit Halbseitenlähmung, bleibende Heilungseffekte zu erzielen. Der Vortrag schließt mit einer Darstellung der besonderen Herausforderungen und Chancen dieser neuen Technologien.

Die vollständige Ankündigung kann man hier auch im PDF-Format herunterladen.




Top Event

Latin America, Asia Pacific, North America, 1. Januar 2006

Call for AdCom Nominations

Die Deadline ist bis zum 27. Mai 2005. Weitere Informationen sind unter emb-exec@ieee.org zu finden.




  
If you would like to contact the IEEE Webmaster, email to webmaster@ieee.org
© Copyright 2000, IEEE.   Terms & Conditions.  Privacy & Security
IEEE
IEEE Link Bar